Vorkaufsrecht (Verzichtsbescheinigung)

Beschreibung

Zur Eintragung eines Käufers als Eigentümer in das Grundbuch benötigt das Grundbuchamt die Vorkaufsrechtbescheinigung der Gemeinde, in welcher die Nichtausübung oder das Nichtbestehen des Vorkaufsrechtes bestätigt wird. Die Vorkaufsrechtbescheinigung wird in der Regel im Zusammenhang mit einem Kaufvertrag von den beurkundenden Notaren beantragt.

Gebühren

Die Gebühren werden nach der Verwaltungsgebührensatzung der Stadt Wegberg festgesetzt.

Fachbereich

Planen, Bauen, Wohnen

Mitarbeiter/in

Doris König

Kontaktdaten

Tel 02434 / 83 - 632

Fax 02434 / 83 - 777

E-Mail

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 08:30 bis 12:00 Uhr
zusätzlich Dienstag 14:00 bis 17:30 Uhr