Spielhallen

Beschreibung

Erlaubnis zum Betrieb einer Spielhalle entsprechend den Voraussetzungen des Glücksspielstaatsvertrages NRW.

Benötigte Unterlagen

Führungszeugnis

Auszug aus dem Gewerbezentralregister

Bescheinigung in Steuersachen (erhältlich beim zuständigen Finanzamt des Wohnsitzes)

baurechtliche Genehmigung

Gebühren

Je aufgestelltem Glückspielgerät 200 € zzgl. Verwaltungsaufwand und Zuverlässigkeitsprüfung, maximal 3.000 €

Fachbereich

Bürgerservice und Sicherheit

Mitarbeiter/in

Andrea Mühren

Kontaktdaten

Tel 02434 / 83 - 322

Fax 02434 / 83 - 888

E-Mail 

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 08:30 bis  12:00 Uhr
zusätzlich Dienstag 14:00 bis 17:30 Uhr