Sozialhilfe (Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung)

Personen, die die Altersgrenze erreicht haben oder wegen Erwerbsminderung auf Dauer aus dem Erwerbsleben ausgeschieden sind und ihren Lebensunterhalt nicht selbst bestreiten können, erhalten damit eine Unterstützung, mit der das soziokulturelle Existenzminimum abgedeckt werden soll. Die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung ist eine Leistung der Sozialhilfe.

Fachbereich

Bildung und Soziales

Mitarbeiter/in

Birgit Gradowski/Bernd Thiem

Kontaktdaten

Tel 02434 / 83 - 504 oder 503

Fax 02434 / 83 - 355

E-Mail

         

Öffnungszeiten

Dienstag und Donnerstag                  08:30 bis 12:00 Uhr

und nach telefonischer Vereinbarung