Grundstücksteilungen

Beschreibung

In einem Entwicklungsbereich und in einem Umlegungsgebiet bedürfen Grundstücksteilungen zu ihrer Wirksamkeit der Genehmigung. Für bebaute Grundstücke ist zusätzlich eine bauordnungsrechtliche Teilungsgenehmigung erforderlich.

Benötigte Unterlagen

Bitte stellen Sie einen schriftlichen Antrag mit Teilungsplan in zweifacher Ausfertigung. Der Antrag ist entweder durch einen Öffentlich bestellten Vermessungsingenieur oder durch das Kataster- und Vermessungsamt zu stellen, die auch die hierfür notwendigen Unterlagen und Angaben beibringen.

Hinterlegte Vordrucke

Antrag auf Grundstücksteilung

Gebühren

Die Gebühren werden nach der Allgemeinen Verwaltungsgebührenordnung für das Land Nordrhein-Westfalen bzw. der Verwaltungsgebührensatzung der Stadt Wegberg festgesetzt.

Fachbereich

Planen, Bauen, Wohnen

Mitarbeiter/in

Doris König

Kontaktdaten

Tel. 02434 / 83 - 632

Fax 02434 / 83 - 777

E-Mail

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag  08:30 bis 12:00 Uhr
zusätzlich Dienstag 14:00  bis 17:30 Uhr