Abwassergebühren und Wasserzähler

Beschreibung

Für die Beseitigung von Schmutz- und Niederschlagswasser werden Gebühren erhoben. Die Schmutzwassergebühr bemisst sich nach dem Frischwassermaßstab. Die Niederschlagswassergebühr bemisst sich auf der Grundlage der Quadratmeter der bebauten und/oder befestigten Fläche. Weitere Informationen können der Beitrags- und Gebührensatzung zur Entwässerungssatzung entnommen werden.

Gebühren

Die Höhe der Gebührensätze wird in der Satzung der Stadt Wegberg über die Erhebung von Kanalanschluss-Beiträgen und Abwassergebühren festgelegt, die Sie hier finden.

Gartenwasserzähler

Zur Reduzierung der jährlich zu entrichtenden Abwassergebühren kann ein Gartenwasserzähler installiert werden. Die Installation ist nach der Satzung über die Erhebung von Kanalanschlussbeiträgen und Abwassergebühren geregelt. Die satzungskonforme Installation ist durch ein Antragsformular mit Installationsfoto und Rechnung nachzuweisen. Hinweise zur Installation erteilt Ihnen Herr Sosnitzka vom Fachbereich Umwelt, Verkehr, Abwasser (Email: / Tel.: 02434 83 647)

Hinterlegte Vordrucke

Nachweis eines Gartenwasserzählers

Fachbereich

Finanzwirtschaft

Mitarbeiter/in

Gertrud Jans / Gertrud Theissen / Meike Dreeßen

Kontaktdaten

Tel. 02434 / 83 - 220

Fax 02434 / 83 - 299

E-Mail:

 Öffnungszeiten

Montag bis Freitag  08:30 bis  12:00 Uhr
zusätzlich Dienstag 14:00  bis 17:30 Uhr