Schwalmbrücke im Bereich Venn und Lüttelforst

Die Schwalmbrücke im Bereich zwischen der Ortslage Lüttelforst und Venn konnte nun wieder freigegeben werden. Bei routinemäßigen Brückenprüfungen stellte sich heraus, dass die Brücke nicht mehr verkehrssicher war.

 

Als die Arbeiten aufgenommen wurden, zeigten sich deutlich gravierendere Schäden als ursprünglich angenommen. Gemeinsam mit dem kurzfristig herbeigerufenen Prüfingenieur für Brücken erarbeitete der städtische Baubetriebshof in Abstimmung mit dem zuständigen Fachbereich Umwelt, Verkehrs, Abwasser ein neues Sanierungskonzept, welches eine Reduzierung der Breite und eine dauerhafte Sperrung für den PKW – Verkehr vorsieht. Nicht zuletzt aufgrund der Corona – Pandemie kam es zu erheblichen Lieferverzögerungen der Materialien, sodass die Sperrung deutlich länger aufrechterhalten werden musste, als es ansonsten notwendig gewesen wäre.

Nun konnten die Arbeiten fertig gestellt werden und die Brück wieder freigegeben werden. Für PKW ist die Brücke nun dauerhaft und endgültig gesperrt.



Bilder Patrick Dörenkamp (Baubetriebshof)


Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.