Lesbar war gestern - hörbar ist heute!

Ohr

Kostenfreies Angebot der Wegberger Autorengruppe SiebenSchreiber

Die Texte der SiebenSchreiber sind nun nicht mehr nur lesbar sondern ab jetzt auch hörbar.

Corona hat die Hoheit über unser Denken, Fühlen und Leben übernommen. Nicht zuletzt deshalb haben die Mitglieder der Autorengruppe die Idee verwirklicht, zum ersten Mal eigene Texte insbesondere aus ihrem neuen Buch „Blickwinkel“ als Hördateien einzuspielen, über ihre Website www.siebenschreiber.de online und damit für alle Interessenten verfügbar zu stellen. Natürlich lesen die jeweiligen Autoren dabei selbst ihre eigenen Texte, die andere Blickwinkel auf unser Leben eröffnen und von Zeiten des Aufbruchs und Humors, der Spannung und Erwartung, des Wartens und Hoffens und der Neugier und Gänsehaut handeln.

Die SiebenSchreiber hoffen, mit dieser Aktion dazu beitragen zu können, die aktuelle Zeit der Enge im Zuhause wie auch im Denken und Fühlen ein wenig füllen und von Sorgen ein wenig ablenken zu können.

Die Einladung zum natürlich kostenfreien Hören wendet sich als Dank der Autoren an alle, die schon seit Jahren die SiebenSchreiber begleiten, und genau so an alle, die bisher noch nicht die Gelegenheit gefunden haben, die SiebenSchreiber kennenzulernen.

Auch für wenig computeraffine Literaturliebhaber ist der Zugang zu den Dateien ganz leicht.

Zunächst die Website anwählen: www.siebenschreiber.de

Einfaches Anklicken der Titel öffnet und startet dann die jeweilige Audiodatei.


Foto: Rainer Sturm / pixelio.de