Stadt sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n ehrenamtliche/n Behindertenbeauftragte/n

Menschen mit Behinderung soll in der Stadt Wegberg noch mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden, um die volle, wirksame und gleichberechtigte Teilhabe am Leben in der Gesellschaft zu gewährleisten. Um diesen und allen weiteren Belangen gerecht zu werden, sucht die Stadt Wegberg eine ehrenamtliche Person, die sich als Ansprechpartner/in für die Belange und die Gleichbehandlung behinderter Menschen in der Stadt engagieren möchte. Sie soll Maßnahmen anregen, die darauf gerichtet sind, Benachteiligungen von Menschen mit Behinderung abzubauen oder deren Entstehen entgegen zu wirken.

 

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.