Baumarbeiten im Beecker Wald starten am 17. März

Bereits vor einigen Tagen waren für den Beecker Wald Baumarbeiten angekündigt worden. Aufgrund der vielen Stürme der letzten Wochen und damit verbundenen, vorher nicht absehbaren Arbeiten für den städtischen Baubetriebshof, musste der Beginn der Arbeiten verschoben werden. Am Dienstag, den 17.03.2020 werden die Arbeiten nun aufgenommen.

 

Die Stadt Wegberg als Eigentümer der gegenständlichen Fläche weist an dieser Stelle nochmals darauf hin, dass die Arbeiten gemeinsam mit dem zuständigen Forstbetriebsbeamten vom Landesbetrieb Wald und Holz NRW geplant und in enger Abstimmung mit der Unteren Naturschutzbehörde des Kreises Heinsberg und unter Beteiligung eines Diplom Biologen durchgeführt werden. Dabei werden die Belange des Arten- und Umweltschutzes sichergestellt. Ansprechpartner für etwaige Rückfragen sind vor Ort auf Hinweisschildern benannt.