Abfallannahmestelle in Gangelt-Hahnbusch sowie Wassenberg-Rothenbach öffnen am 04.05.

Die Stadt Wegberg teilt mit, dass die Abfallannahmestellen des Kreises Heinsberg in Gangelt-Hahnbusch und Wassenberg-Rothenbach am 04. Mai 2020 wieder öffnen.


 

Ab Montag, dem 4. Mai, öffnen wieder die Kleinanlieferplätze auf den Abfallanlagen Gangelt-Hahnbusch und Wassenberg-Rothenbach für alle Anlieferer. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, wird gebeten, einen Mund-Nase-Schutz zu tragen und die bekannten Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten.

Aufgrund der besonderen Maßnahmen sind unter Umständen Wartezeiten möglich, da der gleichzeitige Zugang zu den Entladestellen und zum Kassenbereich beschränkt wird. Das Fahrzeug sollte während der Wartezeiten nicht verlassen werden. Der Kreis bittet darum, auf aufschiebbare Entsorgungen in der derzeitigen Situation zu verzichten.

Die Entsorgung von schadstoffhaltigen Abfällen ist derzeit nur auf der Anlage Gangelt-Hahnbusch möglich.


Die Firma Matthias Heyer Straßenbaustoffe GmbH hat für die Anlieferung von privaten Grün- und Gartenabfällen zu den gewohnten Anlieferungszeiten geöffnet. Die Anlieferung ist mittwochs von 15:00 Uhr - 18:00 Uhr und samstags von 09:00 Uhr - 13:00 Uhr möglich. Die kostenfreie Anliefermenge ist je Anliefertag auf 1 m³ begrenzt.


Des Weiteren hat auch der Baubetriebshof für die Anlieferung von Elektrokleingeräten derzeit, wie gewohnt, geöffnet. Die Öffnungszeiten sind montags bis donnerstags von 08:00 Uhr - 16:00 Uhr und freitags von 08:00 Uhr - 12:00 Uhr.

Die Stadt Wegberg weißt darauf hin, dass jeder illegalen Müllentsorgung nachgegangen und geahndet wird.