Flachstag und Mühlendiplom

Unter dem Motto "Beeck wird blau" wuchs der Flachs in diesem Jahr an rund 100 Stellen. Dabei manchmal auch an ungewöhnlichen Orten. Vorgärten, Balkone, Waschschüsseln oder Schubkarren beiheimaten die blau blühende Pflanze. Zum Flachstag wird die Ernte nun präsentiert, weiter verarbeitet und teilweise der Schrofmühle überlassen, wo aus den Samenkapseln Leinöl geschlagen wird.

 

Unter nachfolgendem Link können Sie sich einen Bericht über den Falchs anschauen.

https://youtu.be/tqKALbGD5Z8


Foto von pixelio.de by Dagmar Zechel.