News

NRW-Soforthilfe 2020" für Kleinbetriebe, Freiberufler und Solo-Selbstständige und Gründer startet in dieser Woche

Mit beispiellosen Soforthilfen unterstützen Bund und Land in der Corona-Krise kleine und mittlere Unternehmen aus allen Wirtschaftsbereichen sowie Solo-Selbstständige, Freiberufler und Gründer. Das Soforthilfeprogramm Corona des Bundes sieht für Kleinunternehmen direkte Zuschüsse in Höhe von 9.000 Euro bzw. 15.000 Euro vor. Die Landesregierung stockt das Programm noch einmal auf und unterstützt über die NRW-Soforthilfe 2020 Unternehmen mit zehn bis 50 Beschäftigten mit 25.000 Euro. Damit das Geld so schnell wie möglich fließt, können Betroffene elektronische Antragsformulare von diesem Freitag an online u.a. auf der Seite www.wirtschaft.nrw/corona finden. Die Anträge werden auch am Wochenende von den Mitarbeitern der Bezirksregierung bearbeitet.

Den enstprechenden Erlass können Sie hier downloaden.


Foto: Manfred Jahreis/Pixelio.de

>> more
Mühlenmarkt

Trotz Corona-Krise startet der neue Wochenmarkt am Freitag, dem 27. März 2020, um 15 Uhr in der Fußgängerzone. Der Wochenmarkt wird sich streng an die Vorgaben der neuen Coronaschutzverordnung halten. Das bedeutet unter anderem, dass das Warenangebot auf Lebensmittel und Stauden, Kräuter- und Gemüsepflanzen beschränkt werden musste. Da viele Ladengeschäfte und die Gastronomiebetriebe im Moment geschlossen sind, findet der Freitagsmarkt bis einschließlich 17. April nur in der verkürzten Zeit zwischen 15:00 und 18:30 Uhr statt.


>> more

2020-03-23 Wegberg zeigt Herz

Die Stadt Wegberg möchte mit einer besonderen Aktion die Solidarität der Menschen unterstützen. 

Die Coronapandemie und die damit verbundenen Maßnahmen haben große Auswirkungen auf unsere sozialen Kontakte.  “Wir alle müssen uns erheblich in unserem Alltag einschränken. Gerade unsere älteren Mitbürgerinnen und -bürger sind besonders gefährdet”, sagt Bürgermeister Michael Stock.  

Die Hilfsbereitschaft zum Einkaufen und für kleine Besorgungen sei auch in Wegberg sehr groß. Über das Internet und die sozialen Medien formieren sich Vereine und Institutionen und bieten ihre Hilfe an. “Wir möchten gerne auf der städtischen Internetseite eine Anlaufstelle bieten und die Möglichkeiten darstellen. Darüber hinaus wollen wir unter einer Telefonnummer Angebot und Nachfrage verknüpfen”“, erläutert Bürgermeister Michael Stock.  

Die Stadt Wegberg ruft deswegen Vereine und Initiativen auf, sich für die Darstellung auf der Internetseite zu melden. Die Daten werden dann in das Netzwerk aufgenommen, sodass Hilfesuchende und hilfsbereite Menschen zusammenkommen. „Ich bin mir sicher, dass wir so gemeinsam besser durch die für uns alle schwierige Situation kommen“, sagt Bürgermeister Michael Stock. 

Die Kontaktdaten von „Wegberg zeigt Herz“:   

E-Mail:   oder Tel. 02434 – 83 104.    

 Neben dieser Aktion haben die Kirchen in der Stadt ein ökumenisches Projekt “In der Not einander beistehen” mit Hilfsangeboten zum Einkauf oder auch Gesprächsangeboten gestartet. Unter der Mailadresse   oder Tel. 02434 – 800222 ist Diakon René Brockers mit seinem Team  erreichbar. 

>> more

Bereits vor einigen Tagen waren für den Beecker Wald Baumarbeiten angekündigt worden. Aufgrund der vielen Stürme der letzten Wochen und damit verbundenen, vorher nicht absehbaren Arbeiten für den städtischen Baubetriebshof, musste der Beginn der Arbeiten verschoben werden. Am Dienstag, den 17.03.2020 werden die Arbeiten nun aufgenommen.

>> more

Ab Dienstag, 17. März 2020 bietet Bürgermeister Michael Stock an jedem Dienstag von 16:00 bis 18:00 Uhr seine telefonische Bürgermeistersprechstunde unter der Telefonnummer 02434/83 456 an. "Im Moment erscheint es mir wichtig, dass sich Bürgerinnen und Bürgern aus erster Hand informieren können. Deshalb biete ab jetzt die direkte Kontaktaufnahme zu mir jeden Dienstag an" erläutert Bürgermeister Michael Stock.

Wie bislang üblich ist der Verwaltungschef natürlich auch über E-Mail unter , postalisch oder per Fax (02434-83 888) erreichbar.

>> more

Gerade für ältere Menschen und Schülerinnen und Schüler ist es schwierig, das Stadtzentrum von Wegberg, die Orte Schwaam oder Rickelrath oder die Gemeinde Niederkrüchten mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Auch der Multibus der westVerkehr GmbH ist nicht immer eine Alternative, da er nur an Werktagen fährt und er mindestens 60 Minuten vor der geplanten Abfahrt gebucht werden muss. Diese Situation haben Wolfgang Brzoska und Georg Hock vom Dorfausschuss Merbeck zum Anlass genommen, die Idee von Mitnahmebänken für Bürgerinnen und Bürger im Stadtteil Merbeck zu verwirklichen.


>> more

Bürgermeister Michael Stock hat am 06.03.2020 den folgen Text als offenen Brief an das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW gesandt:


>> more

Die Stadt Wegberg informiert über eine "Gemeinsame Erklärung der Krankenhäuser und der niedergelassenen Ärzte im Kreis Heinsberg an die Bevölkerung im Kreis Heinsberg":

Hierin heißt es, dass aufgrund der drohenden Epidemie Abstriche auf Coronavirus-Befall nur bei Patienten mit hohem Fieber durchgeführt werden.


>> more

Die Stadt Wegberg informiert alle Bürgerinnen und Bürger hiermit über den Umgang mit Hundekot sowie der Anleinpflicht.

Die entsprechenden Merkblätter finden Sie im nachfolgenden.

>> more

Das Land Nordrhein-Westfalen fördert Preisgelder für Heimat-Preise, die durch die Gemeinden, Städte oder Kreise verliehen werden, die dann hiermit Engagement und nachahmens-werte Praxisbeispiele im Bereich Heimat würdigen.


>> more

Aktuell verkauft die Stadt Wegberg ein Baugrundstück in Dalheim-Rödgen, St.-Josefsweiler im Bieterverfahren.

Alle weiteren Informationen können Sie unter "Leben in Wegberg", "Grundstücks- und Immobilienangelegenheiten" einsehen.

>> more

Der DRK-Blutspendedienst West führt im Jahr 2020 auch in Wegberg wieder Blutspendetermine durch:
4 x in Arsbeck, Katholische Grundschule, jeweils freitags, ab 14.02.2020 und 4 x in Wegberg, Erich Kästner Schule, jeweils sonntags, ab 01.03.2020.

Die genauen Termine finden Sie hier.


>> more

Das Steueramt informiert alle Hundebesitzer darüber, dass der im letzten Jahr versendete Dauerbescheid auch für das aktuelle Jahr gilt und Sie somit keinen neuen Bescheid für 2020 erhalten, außer es tritt eine Änderung ein. Die Fälligkeitstermine für die Folgejahre stehen auf dem Bescheid mit drauf.


>> more

Zum 10-jährigen Jubiläum des Aktionskreises Wegberger Mühle (AWM) präsentieren die neun ehrenamtlich aktiven Mitglieder wieder ein umfangreiches Jahresprogramm, das unter www.awm-web.de  abrufbar ist. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Höhepunkt der Veranstaltungen ist in diesem Jahr die Jubiläumsveranstaltung am 07. Mai 2020 in der Wegberger Mühle. An diesem Abend möchte der Aktionskreis auf die zahlreichen Veranstaltungen der vergangenen Jahre in Wort und Bild zurückblicken und all denjenigen danken, die die Programmvielfalt seit Bestehen der Gruppe ermöglicht haben.



>> more

Ein umfangreiches Angebot an Veranstaltungen gibt es in Wegberg im ersten Halbjahr 2020. Das ist dem neuen Veranstaltungskalender zu entnehmen, den das Stadtmarketing zusammen mit dem Kulturring jetzt herausgegeben hat: ein übersichtlicher Flyer, den Ulrich Lambertz und Karl Küppers vom Stadtmarketing sowie Folkmar Pietsch vom Kulturring zusammengestellt und Grafik-Designer Franz Richter ansprechend gestaltet hat.

>> more

Die Stadt Wegberg informiert Sie heute über die Veröffentlichung des Entwurfs des Haushaltsplans nebst Anlagen für das Jahr 2020.

>> more

Nach den Sommerferien beginnt das Weiterbildungsjahr 2019/2020 der Anton Heinen-Volkshochschule des Kreises Heinsberg. Auch in Wegberg finden wieder verschiedene Veranstaltungen (Kurse, Vorträge, Tages- und Wochenendseminare) statt. Die Veranstaltungen im Einzelnen finden Sie hier.

>> more