Neue Feuerwache soll im Frühjahr 2023 einsatzbereit sein

Er lobte die enge Zusammenarbeit aller Beteiligten in den vergangenen Monaten, die die Realisierung dieses funktionalen Neubaus auf technisch hohem Niveau ermöglicht haben. „Gerade die vergangenen Unwetterereignisse haben uns allen vor Augen geführt, wie wichtig eine gut ausgestatte Feuerwehr für unser aller Sicherheit ist. Dazu gehört auch eine Feuerwache, die schnelle Einsätze ermöglicht und für eine gute Aus- und Weiterbildung der Feuerwehrleute Voraussetzung ist“, erklärt Bürgermeister Michael Stock. Dass sich die Haupt- und ehrenamtlichen Feuerwehrkräfte auf ihre neue Unterkunft besonders freuen, betonte Wehrleiter Gisbertz. „Die Vorgespräche und Planungen haben längere Zeit in Anspruch genommen, doch nun sieht man den schnellen Baufortschritt, den ich täglich beobachte“. Bürgermeister Michael Stock lud bereits jetzt alle Anwesenden zum Richtfest im kommenden Jahr ein.