Heiraten in der Wegberger Mühle

Heiraten unmittelbar an der Schwalm in der Wegberger Mühle

Das Standesamt Wegberg bietet auch die Möglichkeit der standesamtlichen Eheschließung in den Räumen der „Wegberger Mühle“ an.

Die historische Wegberger Mühle hat ihren Standort am Rathausplatz im Zentrum der Stadt. Das Mühlengebäude wurde 2008 kernsaniert und steht in zentraler Lage zwischen der Burg Wegberg und dem Rathaus. Der Flusslauf der Schwalm fließt unmittelbar neben dem Mühlengebäude und der Mühlenweiher auf der anderen Straßenseite bietet mit dem dazugehörigen Park ein schönes Ambiente. Parkmöglichkeiten stehen in unmittelbarer Nähe zur Verfügung.

Wegberger Mühle


Eheschließungen finden in der Regel am 2. Wochenende eines Monats am Freitagnachmittag (13:00 Uhr, 13:45 Uhr und 14:30 Uhr), sowie Samstags (10:00 Uhr, 10:45 Uhr, 11:30 Uhr, 12:15 Uhr und 13:00 Uhr) statt.

Wenn Sie die Mühle betreten, fällt das Augenmerk auf das noch erhaltene alte Mühlwerk. Dahinter erstreckt sich der Mühlenraum, der bei Eheschließungen zirka 80 Personen Platz bietet.

Zu seiner linken Seite schaut man durch eine großzügig angelegte Fensterfront auf die vorbeifließende „Schwalm“. In der ersten Etage des nach oben offenen Raumes ist
die umfangreiche Sammlung von Büchern des „Historischen Vereins Wegberg“
erkennbar.

Bei Eheschließungen in den Räumlichkeiten der Wegberger Mühle fallen zusätzlich Gebühren von 180 € an.

Aufbau für eine Trauung in der Wegberger Mühle


Für Termine und Informationen wenden Sie sich bitte an:                                

Standesamt Wegberg
Rathausplatz 25 • 41844 Wegberg

Tel. 02434 83-341 bis 344